Dipl. Biol. Thomas Beil

Naturschutz, Biodiversität, Moorschutz

 

Ausbildung

Ausbildung

  • Ausbildung zum Landschaftsgärtner, Bayern 1988 - 1990
  • Studium der Gartenarchitektur und Landschaftsplanung, FH Nürtingen, 1993 - 1994
  • Studium der Biologie mit Hauptfach Landschaftsökologie & Naturschutz, Nebenfächer Ökologie & Geographie, EMA Universität Greifswald, 1994 - 2000

Referenzprojekte

Referenzprojekte

  • Ökonomische Bewertung der Biodiversität von Salzgrasland; EMAUniversität Greifswald, 2002 – 2004
  • Naturschutzgroßprojekt „Nordvorpommersche Waldlandschaft“ (chance.natur - Bundesförderung Naturschutz); Projektleiter, 2009 – 2012
  • ,,Greifswalder Agrarinitiative", Michael Succow Stiftung Greifswald; seit 2013

Beratungsschwerpunkte

Beratungsschwerpunkte

  • Schutz bzw. Förderung der Biodiversität in der genutzten Agrarlandschaft
  • Schutz empfindlicher Standorte, insbesondere Moorschutz
  • Spezieller Artenschutz, insbesondere Schreiadlerschutz
  • Konzeption und Durchführung von Workshops
  • Partizipation & Öffentlichkeitsarbeit
Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.
Kontaktbild

18519 Sundhagen

0163-5005951

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!